Alta Badia

Hartkäse

mila-milchkanne-kaese.png
1-mila-formaggio-alta-badia-tagliato-fetta.png
mila-formaggio-alta-badia-tagliato-meta.png
mila-formaggio-alta-badia-intero-prospettiva.png
mila-formaggio-alta-badia-intero-da-sopra.png

So einzigartig, wie das gleichnamige Dolomitental, in dem Ladinisch gesprochen wird, ist auch der würzige Hartkäse „Alta Badia“. Er wird von einer grifffesten, trockenen, rustikalen Rinde umhüllt. Der Käseteig ist strohgelb und weist keine Lochung auf. Die Konsistenz im Gaumen ist kurz, fest, aber trotzdem geschmeidig und schmelzend. Der Geschmack des Käses ist intensiv und komplex und weist milchig, getoastete Noten, aber auch Kartoffelnoten auf. Der „Alta Badia“ hat einen der längsten Reifungsprozesse der Mila-Käsesorten.

Nährwerttabelle

Mittlere Nährwerte je 100 g/ml 100 ml
Energie 1626 kJ / 392 kcal
Fett 32 g
davon gesättigte Fettsäuren 23 g
davon Laktose <0,1 g
Eiweiß 26 g
Salz 1,8 g

Wie genießen?

In Kombination mit dunklem Brot, zu Kartoffeln und Speck.



alta_badia_2.jpg

Spätzle mit Käse, Speck und Walnüssen

zum Rezept

Käsefondue

zum Rezept

Gefüllte Schinkenröllchen mit „Alta Badia“

zum Rezept

Tagliatelle mit Steinpilzen und „Alta Badia“-Fonduta

zum Rezept

Risotto mit buntem Blumenkohl und „Alta Badia“

zum Rezept

Käseschnecken mit „Alta Badia"

zum Rezept

Radicchio-Knödel mit Speck-Crumble

zum Rezept
###sib.registration_error###
###sib.success###