Gefüllte Schinkenröllchen mit „Alta Badia“

involtini_di_prosciutto_ripieni_della_mamma_1_di_1_.jpg

Zutaten

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 3-4 Minuten
Schwierigkeit: niedrig


für 4 Personen


für die Schinkenröllchen

  • 8 Scheiben Schinken
  • 8 Scheiben Käse „Alta Badia“

für die Panade

  • 2 Esslöffel Mehl
    1 Ei
  • 4 Esslöffel Semmelbrösel
  • etwas Salz
  • etwas Frittieröl
involtini_di_prosciutto_ripieni_della_mamma_1_di_1_.jpg

Zubereitung

für die Schinkenröllchen
Schinkenscheiben nebeneinander ausbreiten, auf jede eine Scheibe „Alta Badia“ Käse legen und aufrollen.

für die Panade
3 Teller vorbereiten: einen mit Mehl, einen mit dem Ei, das mit einer Gabel verquirlt wird, und einen mit den Semmelbröseln.

Die Schinkenröllchen nacheinander im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wälzen. Letztere leicht andrücken, damit sie gut haften bleiben.

Eine Bratpfanne ca. 2–3 cm hoch mit Öl füllen, und sobald dieses heiß ist, die Schinkenröllchen darin ca. 3 Minuten auf beiden Seiten goldgelb frittieren.

Aus der Pfanne nehmen, kurz zum Abtropfen auf Küchenpapier legen und servieren.

Story

Julia Morat

mehr dazu
###sib.registration_error###
###sib.success###