Risotto mit buntem Blumenkohl und „Alta Badia“

img_2659.jpg

Zutaten

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: mittel


für 2 Portionen

  • 150 g Reis (Carnaroli)
  • 25 g Butter
  • 300 g Blumenkohl (diverse Farben)
  • 50 g „Alta Badia“ (gewürfelt)
  • 75 ml Roséwein (Chiaretto)
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Weißer Pfeffer (nach Bedarf)
img_2659.jpg

Zubereitung

Den Blumenkohl 7 Minuten lang in reichlich Salzwasser blanchieren und dann sofort in Wasser und Eis tauchen. Sobald der Blumenkohl abgekühlt ist, die Spitzen abschneiden und von den Stängeln die besten Teile aufbewahren. Den Rest entsorgen.

Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen, Blumenkohlröschen hinzufügen und bei starker Hitze ca. 5-6 Minuten knusprig braten. Die schönsten Röschen beiseitelegen und den Rest in der Pfanne lassen.

Reis hinzufügen und vorsichtig rühren, bis er gut geröstet ist. Den Wein hinzugeben und unter ständigem Rühren verdampfen lassen.

Die heiße Gemüsebrühe hinzufügen und bei hoher Temperatur vorsichtig rühren. Den Risotto unter Zugabe der benötigten Flüssigkeit für ca. 18-20 Minuten kochen.

Am Ende der Kochzeit, den gewürfelten „Alta Badia“ Käse hinzufügen, umrühren und 2 Minuten ziehen lassen. Mit den restlichen Blumenkohlröschen, den Käsewürfeln und weißem Pfeffer garnieren und servieren.

Story

Silvia & Claudio

mehr dazu
###sib.registration_error###
###sib.success###