Lebkuchenkugeln

20210309-dsc_2890_manfred_pernthaler.jpeg

Zutaten

für 30 Kugeln

  • 140 g Lebkuchen mit Schokoladenüberzug
  • 40 g Puderzucker
  • 20 g Rum
  • 50 g Vollmilchschokolade, gehackt
  • 50 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 20 g Butter

außerdem

  • Puderzucker
20210309-dsc_2890_manfred_pernthaler.jpeg

Zubereitung

Die Lebkuchen fein mahlen und mit Puderzucker und Rum vermengen.

Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen lassen, glatt rühren und zu den Lebkuchenbröseln geben.

Alles zu einer homogenen Masse verkneten und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde fest werden lassen.

Aus der Masse kleine Kugeln formen und in Puderzucker wälzen.

Die Lebkuchenkugeln bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

###sib.registration_error###
###sib.success###