Tiramisù

tiramisu-5.jpg

Zutaten

für eine Auflaufform

  • 4 frische Eier (Zimmertemperatur)
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Löffelbiskuits
  • 250 ml Espresso (Zimmertemperatur)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Marsala oder Whisky
  • Bitterkakao
tiramisu-5.jpg

Zubereitung

Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und nach und nach 50 g Zucker hinzufügen.

Mit dem Rührgerät die Eigelb mit den restlichen 50 g Zucker schlagen, bis die Masse leicht und locker ist. Den Mascarpone löffelweise hinzufügen und ein paar Minuten schlagen, bis eine cremige Mischung entsteht.

Das Eiweiß mit einem Spatel vorsichtig in die Mascarponemischung einarbeiten.

Einen Esslöffel Zucker im Kaffee auflösen und das Marsala/den Whisky dazugeben.

Eine dünne Schicht Mascarponecreme auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Die Löffelbiskuits auf beiden Seiten für einige Sekunden im Kaffee tränken, in die Auflaufform schichten und mit der Mascarponecreme bedecken. Eine weitere Schicht Löffelbiskuits auftragen und mit der restlichen Creme bedecken.

Das Tiramisù einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen und vor dem Servieren mit Bitterkakao bestreuen.

Story

Stefano Cavada

mehr dazu
###sib.registration_error###
###sib.success###