Esselunga zu Besuch

27.09.2016

Esselunga ist eine der wichtigsten italienischen Lebensmittelketten im Bereich der sog. „Grande Distribuzione Organizzata“. Das Unternehmen operiert mit einem Netz von über 150 Superstores sowie Supermärkten in den Regionen Lombardei, Piemont, Ligurien, Venetien, Toskana, Emilia Romagna sowie Latium. Die Gruppe hat ihren Sitz in Limito di Pioltello neben Mailand und zählt 21.000 Mitarbeiter.
Neulich waren die Verantwortlichen der Frischetheken der Lombardei sowie deren Kollegen vom Einkauf zu Besuch in unserer Genossenschaft Mila in Bozen. Ziel war es, die Welt der Mila Käse besser kennenzulernen. Unser Käsereimeister Ludwig Tschurtschenthaler hat die über 17 Mila Käsesorten vorgestellt und deren sensorische Eigenschaften erläutert. Am Ende der Präsentation konnten die Gäste die Käsesorten Malga Gardeina, Stilfser g.U., Alta Badia, Ortler, den Weinkäse Lagrein sowie den Pfefferkäse verkosten.
Esselunga ist schon seit vielen Jahren wichtiger und begeisterter Abnehmer der Mila Joghurts. Nun überlegt die Handelskette auch das Sortiment an Mila Käsesorten flächendeckender auszubauen, nachdem die bereits gelisteten Stilfser g.U. und Malga Gardeina guten Anklang bei den Konsumenten finden.

###sib.registration_error###
###sib.success###