Fotowettbewerb der Initiative „Bewusst Südtirol“

20.11.2019

Fotowettbewerb der Initiative „Bewusst Südtirol“

Seit jeher hat das Thema Regionalität eine große Bedeutung für die Genossenschaft Mila – Bergmilch Südtirol. Die Verarbeitung von Südtiroler Milch, täglich frisch von den 2.500 Mitgliedshöfen, macht die Mila-Produkte zu Botschaftern der Qualität aus Südtirol. In diesem Zusammenhang ist Mila – Bergmilch Südtirol auch Unterstützer der Initiative „Bewusst Südtirol“, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Regionalität und Wertschätzung lokaler Dienstleistungen und Produkte zu fördern.
Eine Aktion von „Bewusst Südtirol“, die kürzlich stattgefunden hat, war ein Fotowettbewerb, der die Regionalität unseres Landes wiederspiegeln sollte. Aus den 77 eingesendeten Fotos, wurden die drei besten von einer Jury bestehend aus Astrid Kircher (Die Weinstraße), Erwin Bernhart (VinschgerWind), Christian Beikircher (Pustertaler Zeitung), Oskar Zingerle (Brixner), Roswitha Rauter (FF Das Südtiroler Wochenmagazin), Arnold Biasion und Franco Farris (Transkom), ausgewählt. Die Prämierung der schönsten Bilder fand im Verwaltungsgebäude der Mila – Bergmilch Südtirol in Bozen statt.

###sib.registration_error###
###sib.success###