15. Internationale Käsiade 2021

10.11.2021

Mila – Bergmilch Südtirol darf sich 3 Medaillen umhängen

Die Crème de la Crème der Käsewelt misst sich (normalerweise) jedes zweite Jahr in Hopfgarten in Tirol. Heuer war es wieder soweit und Käserei- und Molkereispezialisten aus dem In- und Ausland (z.B. Frankreich, Niederlande, oder Österreich) haben ihre Käse von einer international besetzten Jury beurteilen lassen. Die Bewertung der eingereichten Proben erfolgt in unterschiedlichen Gruppen nach Art der Herstellung aber auch nach regionalen Gegebenheiten und unterschiedlichen Reifestadien. Die Punkte werden in den Kategorien Äußeres, Inneres, Textur und Geruch/Geschmack vergeben und die besten Milchprodukte schaffen es aufs Podest. Die Verleihung der Medaillen in Gold, Silber oder Bronze erfolgt entsprechend der erreichten Punktezahl und den geltenden Beurteilungskriterien.

Mila – Bergmilch Südtirol konnte sich 3 Medaillen sichern:

  • Gold für den Mozzarella – Fior die Latte aus Heumilch
  • Gold für die Kräuterhexe
  • Silber für den Mascarpone
###sib.registration_error###
###sib.success###