Mascarpone ist ein überaus milder, cremiger Doppelrahm-Frischkäse. Er wird aus 70% Rahm und 30% Milch hergestellt. Der Name Mascarpone stammt aus der Lombardei und leitet sich von Mascherpa oder Mascarpia ab, wie Rahm dort im Dialekt bezeichnet wird. Mascarpone ist eine cremige Käsespezialität aus Italien, frei von Salz und Konservierungsstoffen und wird als Zutat für Süßspeisen wie Tiramisù und Tortenfüllungen sowie für salzige Köstlichkeiten verwendet. Mila ist ein bedeutender Mascarpone-Hersteller und exportiert weltweit.