Schnittkäse Marienberger

Der Marienberger verdankt seinen Namen dem berühmten Kloster Marienberg, im oberen Vinschgau. Der Käse wird von einer grifffesten und rauen Rinde umschlossen. Das Innere des Käses ist hellgelb bis strohgelb und weist eine erbsengroße Lochung auf. Die Konsistenz im Gaumen ist kompakt, geschmeidig und weich, Aroma und Geschmack sind frisch und milchig.

Mittlere Nährwerte je 100 g/ml

Energie
1501 kJ/362 kcal
Fett
30 g
davon gestättigte Fettsäuren
22 g
Kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
davon Laktose
< 0,1 g
Eiweiß
23 g
Salz
1,7 g