Schnittkäse Dolomitenkönig

Der Dolomitenkönig wird ausschließlich aus Frischmilch aus den Pustertaler Dolomitentälern gekäst. Der Lochkäse erhielt seinen Namen von König Laurin, dem Zwergkönig des Rosengartens. Er wird von einer grifffesten, leicht rauen Rinde umschlossen. Das Innere des Käses ist hellgelb bis strohgelb und von einer Großlochung durchzogen. Die Konsistenz im Gaumen ist kompakt, aber trotzdem weich und geschmeidig. Der Geruch des Käses ist komplex, leicht süßlich und nussig. Mit längerer Reifung nimmt die nussige Komponente im Gaumen zu.

Mittlere Nährwerte je 100 g/ml

Energie
1458 kJ/351 kcal
Fett
27 g
davon gestättigte Fettsäuren
19 g
Kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
davon Laktose
< 0,1 g
Eiweiß
27 g
Salz
1,7 g