Mila BERGMILCH SÜDTIROL Gen.u.landw.Ges.

Margareth

Die Seele des Hofs

Vieles, was es auf dem Niedristhof in Aschbach/Percha zu essen gibt, wird noch so hergestellt, wie sie es von ihren Vorfahren gelernt hat. Mit Sensibilität und Verantwortungsgefühl pflegt sie diese Tradition und gibt sie an die nächste Generation weiter.
margareth

 

aschbach-20
aschbach-17
aschbach-11
aschbach-12
aschbach-18
aschbach-21
Niedristhof in Aschbach bei Percha
Der Niedristhof in Aschbach bei Percha liegt auf 1300 m auf der Sonnenseite des Pustertals. Bereits im 13. Jahrhundert wurde ein Hof namens Niederaspach erwähnt. Im 16. Jahrhundert kam es zu einer Teilung und es taucht erstmals der Name Nidrist auf. Heute wird der stattliche Paarhof mit acht Hektar Grünland, 15 Kühen und einem Hofschank von Familie Niederwolfsgruber bewirtschaftet.