Wir sind eine große Familie mit 2.600 Südtiroler Bergbauernfamilien, 400 Mitarbeitern in zwei Werken und treuen Partnern. Die Baurnhöfe der Mila Bauern sind die kleinsten Höfe Südtirols mit im Schnitt nur 12 Kühen im Stall.

Wir Bauern sind sowohl Lieferanten als auch Eigentümer der Genossenschaft. Als Lieferanten liefern wir jährlich rund 200 Millionen Kilogramm Rohmilch, welche innerhalb von 24 Stunden verarbeitet wird. Die Produkte werden in der Region Trentino Südtirol, dem restlichen Italien und auch im Ausland verkauft. Das ergibt einen Jahresumsatz von über 200 Millionen Euro. Der Reingewinn der Genossenschaft wird über den Milchpreis an uns ausgeschüttet.
Mila bzw. die Bergmilch Südtirol Gen. u. landw. Ges. ist mit 2.600 Mitgliedern – das entspricht in etwa der Hälfte der Milchbauern Südtirols – die bedeutendste Milchgenossenschaft des Landes und einer der bedeutendsten Mascarpone-Hersteller der Welt.