Wir selbst sind unsere Wettbewerbsstärke
Wir Bauern sind Lieferanten des wichtigsten Rohstoffes – der Milch. Diese stammt zu 100% aus Südtirol, ist gentechnikfrei, wird täglich angeliefert und innerhalb von 24 Stunden verarbeitet: das garantiert absolut frische und hochwertige Köstlichkeiten aus Milch und gesunden Genuss.
Und da wir Bauern auch Eigentümer des Unternehmens sind, achten wir genauestens auf die Qualität der Milch. Dafür bekommen wir den bestmöglichen Milchpreis ausgezahlt. So werden der Fortbestand der Bauernhöfe und der Mila Bergmilch Südtirol gleichermaßen gewährleistet.

Begeisterung bei Kunden und Konsumenten
Langfristige Kundenbeziehungen sind uns wichtig. Professionell und freundlich ist der Umgang, eine Partnerschaft, bei der „Geben“ und „Nehmen“ ausgewogen sind. Mila überzeugt und begeistert mit geschmackvollen, hochwertigen, natürlichen Produkten aus Südtiroler Bergmilch. Das Mila Sortiment ist sehr breit und richtet sich nach den Kundenwünschen.

Die Mitarbeiter sind Botschafter
Jeder Mitarbeiter repräsentiert das Unternehmen und die Marke Mila nach außen. Der Umgang untereinander ist professionell, respektvoll und offen. Südtiroler Bergmilch unterstützt die Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung; dafür sind motivierte Mitgestalter am Werk.

Unsere Qualität ist die Basis für ein Genusserlebnis
Voraussetzung für Qualitätsprodukte sind hochwertige Rohstoffe. Diese liefern wir Bauern tagtäglich. Dank sicherer und effizienter Prozesse sowie innovativer Verfahren wird der Rohstoff Milch zu köstlichen Produkten veredelt.

Unser Land Südtirol
Wir setzen uns aktiv für den Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft Südtirols ein und stärken die regionale Wirtschaft. Mit Ressourcen gehen wir sparsam und nachhaltig um. Die Öffentlichkeit nimmt uns als wichtigen regionalen Arbeitgeber und bedeutenden heimischen Lebensmittelhersteller wahr.

Unsere Lieferanten – unsere Partner
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Fairness bestimmen unseren Umgang mit unseren Partnern. Die Innovationskraft und Kreativität unserer Partner nutzen wir, um uns ebenso zu verbessern. Darum pflegen wir enge Kontakte und bevorzugen wenn möglich regionale Partner.